Clicky

iBooks

27 November 2011
iBooks
  • iBooks ist eine App, die Apple zeitgleich mit dem ersten iPad einführte.

    iBooks ermöglicht es E-Books zu kaufen und auf dem Apple iPad oder dem iPhone zu lesen. Es ist also quasi Apple's Kindle nur als App anstatt als kompletter eBook-Reader. Seit Juni 2011 ist es möglich, E-Books direkt im iTunes Store zu kaufen.

    Die E-Books werden im iBookstore zur Verfügung gestellt, die Preise variieren, sind jedoch im Normalfall etwas günstiger als ein reguläres Buch.

    iBooks kann dem Amazon Kindle unserer Meinung nach nicht das Wasser reichen. Ein optimales Lesegerät für eBooks ist das iPad sicherlich nicht. Dennoch ist es für iPad Besitzer die einfachste und günstigste Variante elektronische Bücher zu lesen.

    Apple hat zwar unzählige Verlage unter Vertrag, doch Amazon's Auswahl ist erheblich größer. Was im Endeffekt logisch ist, denn Amazon ist ja eigentlich ein Buchhändler ;). Es gibt übrigens auch eine Kindle App.

    apple-ibooks.jpg ibooks.jpg
  • Die Seite wird geladen...