Clicky

  1. Willkommen im Tablet Forum, die exklusive Tablet-Community.
    Jetzt kostenlos anmelden und mitdiskutieren!

Youtube aus iOS 6 rausgeschmissen

Dieses Thema im Forum 'iPad Forum' wurde von sebastian gestartet, 7 August 2012.

  1. sebastian

    sebastian Mag Tablets Staff Member

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bereits am Montagabend ist die Beta Version von iOS 6 für Entwickler erscheinen. Nach der Installation des aktuellen Apple Betriebssystems bot sich vielen eine unerwartete Überraschung. Die Youtube-App wurde von Apple aus iOS 6 rausgestrichen. Das bedeutet aber lediglich das die Anwendung nicht bei neuen iPhones bzw. iPads vorinstalliert ist.

    ios6-no-youtube.png

    Apple hat diesen Schritt mittlerweile offiziell bestätigt. Die offizielle Youtube-App wird ab iOS 6 nicht mehr dabei sein. Der Grund dafür ist wohl das die Lizenz mit Google ausgelaufen sei und Apple diese auch nicht verlängern wollte. Auch wenn die App nicht mehr erhältlich ist, kann man auf jedem Apple Gerät Youtube weiterhin über den Browser nutzen. Außerdem soll Google schon dabei sein eine eigene Anwendung zu entwickeln, die dann auch über den App-Store erhältlich sein wird.

    Überdenkt man diesen Schritt seitens Apple mal etwas genauer ist es kaum verwunderlich, dass die Youtube App aus dem Betriebssystem gestrichen wurde. Apple kündigte vor einigen Monaten ebenfalls an den Google Kartenservice Maps durch ein eigenes System ersetzen zu wollen. Nach dem Erfolg von Google's Android ist Apple weniger gut auf den Konzern zu sprechen. Dafür spricht auch das Apple seit fast einem Jahr jeden Partner von Google in einen Rechtsstreit vor Gericht verwickelt.

Die Seite empfehlen