Clicky

  1. Willkommen im Tablet Forum, die exklusive Tablet-Community.
    Jetzt kostenlos anmelden und mitdiskutieren!

Archos G9 Rooten V4.0.5

Dieses Thema im Forum 'Android Tablet rooten' wurde von Allesklar gestartet, 19 April 2012.

  1. Allesklar

    Allesklar Grünschnabel

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Achtung: Die Anwendung dieses Tutorials geschieht auf eigene Gefahr. Etwaige Schäden hat der Nutzer selbst zu verantworten.

    Ihr benötigt

    1. Bringt euer Tablet in des USB-Debugging Mode. Dazu müsst ihr unter Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung > einen Haken setzten bei USB-Debugging.
    2. Verbindet nun das Tablet über USB mit dem Rechner. Wenn es korekkte installiert wurde wird es im Windows Geräte-Manager unter Android Phone > Android ADB Interface angezeigt. Falls nicht könnt ihr euch mit dem heruntergeladenen ADB Treiber Abhilfe schaffen.
    3. Installiert nun die SDK Tools
    4. Nach der erfolgreichen Installation geht ihr in den SDk-Manager und installiert das Paket "Google USB Driver Package, revision 4" (oder auch neuer).
    5. Öffnet die Eingabeaufforderung und wechselt in den Ordner in den ihr auch die SDK-Tools installiert habt
    6. Nun müsst ihr die Dateien 1 und 2 in den selben Ordner packen
    7. Gebt in der Eingabeaufforderung folgendes ein "adb push 1 /data/local" und "adb push 2 /data/local"
    8. Nun gebt ihr "adb shell" ein
    9. Ist diese Operation beendet gebt ihr folgendes ein "chmod 0755/data/local/1" nun wird die Datei ausgeführt.
    10. Gebt im Anschluss "exit" ein
    11. Nun solltet ihr wieder auf der normalen Kommandozeile sein, gebt dort "adb reboot" ein.
    12. Euer Tablet startet neu. Im Anschluss führt ihr die beschriebenen Schritte für die Datei "2" aus.
    13. Euer Gerät ist nun temporär Gerootet um den Root permanent zu machen öffnet ihr wieder die Eingabeaufforderung und geht in folgendes Verzeichnis C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\platform-tools dort gebt ihr ein " enable_sde.bat".
    14. Gebt danach folgendes in die Kommandozeile ein " adb shell" gefolgt von " rm /data/local.prop" und schließlich "exit".
    15. Nun kopiert ihr über den Windows-Explorer die Firmware (Dateiendung".ext4") auf den internen Speicher des Tablets
    16. Ist die Datei kopiert schaltet das Gerät aus.
    17. Startet das Tablet neu und drückt dabei die Lautstärke "+" Tast solange bis ein weiser Bildschirm erscheint.
    18. Navigiert mithilfe der Lautstärke "+" und "-" Taste zum Menüpunkt "Recovery System" bestätigt mit einem kurzen Druck auf die An/Aus-Taste.
    19. Wählt nun "Developer Edition Menu" un dort "Remove Android Kernel" die Sicherheitsabfrage bestätigt ihr mit " I understand".
    20. Geht nun auf "Flash Kernel and Initramfs"
    21. Auf eurem Rechner erscheint nun ein neues Laufwerk, die Ramdisk eures Archos.
    22. Kopiert die beiden Dateien "zImage" und "initramfs" in das Laufwerk.
    23. Bestätigt dies auf eurem Tablet mit "ok" und bestätigt anschließend noch einmal mit "press the ON/OFF button to restart" das Tablet sollte nun neustarten.
    24. Nun ist euer Tablet permanent gerootet.

Die Seite empfehlen