Clicky

  1. Willkommen im Tablet Forum, die exklusive Tablet-Community.
    Jetzt kostenlos anmelden und mitdiskutieren!

Archos 10.1 rooten

Dieses Thema im Forum 'Android Tablet rooten' wurde von Harold gestartet, 19 November 2011.

  1. Harold

    Harold Grünschnabel

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich würde gerne das Archos 10.1 rooten. Das Archos 101 konnte man ja mit dem Archangel One-Click-Root (Archaism Team) hacken, aber für das v10.1 finde ich keine Anleitungen.
  2. jeffy

    jeffy Grünschnabel

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Würde mich ebenso interessieren. Den Archangel Hack kenn ich. Ich befürchte im Moment ist es wenn überhaupt nur mit SDE möglich. Für Archos Gen8 devices sind noch keine Root-Methoden veröffentlicht worden. Z4Root funktioniert auch nicht mehr.

    Immerhin kann man mit der aktuellen Archos Firmware CPU Einstellungen vornehmen, aber ich hätte es schon gerne komplett gerooted.
  3. sebastian

    sebastian Mag Tablets Staff Member

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Achtung ausprobieren auf eigene Gefahr
    1. Installiere SDE (das muss nur einmal gemacht werden, sogar ein vollständiges Formartieren kann den SDE nicht löschen)
      • starte das Archos Gerät neu und drücke den Volume - Knopf nachdem der Bildschirm schwarz wird
      • wähle "Update Firmware" aus
      • schließe das Gerät per USB an den Rechner an
      • übertrage die SDE Firmaware auf den Tablet
      • die USB Verbindung zum Rechner trennen
      • auf dem Archos Gerät "ok" auswählen
      • Tablet neustarten
    2. Android Firmware installieren
      • starte das Archos Gerät neu und drücke den Volume - Knopf nachdem der Bildschirm schwarz wird
      • wähle "Update Firmware" aus
      • schließe das Gerät per USB an den Rechner an
      • übertrage die Android Firmaware auf den Tablet
      • die USB Verbindung zum Rechner trennen
      • auf dem Archos Gerät "ok" auswählen
      • Tablet neustarten
    3. Den Custom kernel + initramfs installieren
      • starte das Archos Gerät neu und drücke den Volume - Knopf nachdem der Bildschirm schwarz wird
      • Wähle das "Recovery Menu" und dort "Developer Edition Menu"
      • wähle "Flash Kernel and Initramfs"
      • schließe das Gerät per USB an den Rechner an
      • übertrage die zImage and initramfs.cpio.gz auf den Tablet
      • die USB Verbindung zum Rechner trennen
      • auf dem Archos Gerät "ok" auswählen
      • starte das Archos Gerät neu und drücke den Volume - Knopf nachdem der Bildschirm schwarz wird
      • wähle "Developer Edition"
      Jetzt ist das Gerät temporär gerooted (man muss aber immer wieder die "Developer Edition" booten um den Root Zugang zu bekommen)
    4. (optional!) permanenter root
      die modifizierte Kernel wird immer gebootet ( Zum unrooten, Android firmware neuinstallieren )
      • starte das Archos Gerät neu und drücke den Volume - Knopf nachdem der Bildschirm schwarz wird
      • Wähle das "Recovery Menu" und dort "Developer Edition Menu"
      • wähle"Remove Android Kernel"
      • neustarten
    Hier gibts die passenden Tools usw.
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=930197

Die Seite empfehlen